22 November 2013

Fashion Friday: Schwarze Lederjacke


Hallo meine Lieben,
Sina und ich sind ganz schön fleißig. Ein Outfit am Montag und eins am Freitag :) Hoffen wir, dass das so weiter geht und wir unsere motivierte Phase beibehalten. So, was hab ich denn für euch. 
Eigentlich ein ziemlich schlichtes Outfit, aber ich wollte es euch dennoch zeige, da ich es sehr Stadttauglich finde.  Meine Location ist, mal wieder, London. Und zwar am Covend Garden und am Oxford Circus. Der Covent Garden ist irgendwie zu meinem Lieblingsplatz in London geworden und ich halte mich sehr oft dort auf. Nicht nur, dass es dort einen Jamie Oliver gibt, sondern auch außergewöhnliche Cupcakes und leckere Kekse. 
Die Stiefel werdet ihr sicher öfter bei mir zu sehen bekommen, sie sind einfach klasse im verregneten England. Die Lederjacke wird allerdings ein bisschen kühl und so bin ich momentan eher im Herbst/Winterjacken Modus. 
Und ich weiß, ich trage kein Chanel aber stehe vor dem Laden. Ich liebe den Laden, bin noch nie drin gewesen, aber er ist total cool aufgemacht von außen. Obwohl es eine Luxusmarke ist, passt es perfekt in den lockeren, lässigen Covent garden und darum stand ich da halt einfach vor. Sorry.  





                           




Jacke- Zara; Shirt - Pink by Victoria Secret; Rock - New Look; Schuhe - Hunters; Tasche - Michael Kors

Man sieht mich hier mit meinem geliebten Starbucks Kaffee. Momentan ist es für mich immer ein Highlight des Tages in einen Coffeeshop zu gehen, denn gerade bei dem kalten Wetter wärmt er einen so richtig schön auf und jetzt im Winter gibt es ganz besondere Sorten wie: Lebkuchen Latte, salted Karamell, Apfel crumble und viele mehr. 
Was macht ihr, um euch gegen die Kälte zu schützen? Steht ihr auch so auf heiße Getränke wie ich? 
Bis hoffentlich bald, 
Liebst, eure Teresa

1 Kommentar:

  1. You look adorable wearing your Tights and shiny Wellingtons.

    Sie sehen sehr hübsch mit ihren Strumpfhosen und glänzende Gummistiefel.

    Kuss
    Welly

    AntwortenLöschen