22 September 2014

Try out something new!


Hallo meine Lieben,

Ich schau mir immer gerne verschiedene Varianten an ein Kleidungsstück zu kombinieren und experimentiere auch gerne selbst mit verschiedenen Variationen. 
Heute hab ich den Versuch einmal mit einem Kleid gestartet, was schon eine längere Zeit in meinem Kleiderschrank hängt, aber nie von mir ausgeführt wurde. 

Kennt ihr das, etwas zu kaufen und es danach doch nur im Schrank verkommen zu lassen? Ich habe mir fest vorgenommen nur noch Sachen zu kaufen, bei denen ich mir hundertprozentig sicher bin, dass ich sie auch tragen werde. Ansonsten dürft ihr euch gerne hier auf meinem Kleiderkreisel Account umschauen, ob euch euch was von meinen ungetragenen Sachen interessiert :) 

I always look at different variations to combine a piece of clothing and like to experiment with it. Today I took a dress, that has been hanging in my wardrobe for too long. 

Buying a piece of clothing because you absolutely needed it, but honestly never worn it .. you maybe will know about that. I promised myself only to buy clothes in the future, that I will definitely wear.  







Dress - Sheinside
Pumps - Zara 

Das Kleid ist denke ich vom Stil her schon schicker. Deshalb habe ich es hier mal ganz schlicht und einfach mit ein paar farblich passenden, beigen Pumps kombiniert. An den Ärmeln ist der Stoff übrigens etwas durchsichtig, was ich sehr schön finde. Leider muss ich mal wieder sagen, dass ich das Kleid einen Ticken zu kurz finde, was sehr schade ist, da es wahrscheinlich auch der Grund ist warum ich das Kleid nicht trage.

So nun zu meiner experimentellen Version das Kleid weniger schick aussehen zu lassen, weil ihr ja wisst, dass ich eher den lässigen Stil dem schicken bevorzuge :

The style of this dress is actually very chic. Therefore I combined it simply with some colour-matching pumps. On the sleeves, the material is a bit transparent, what I like very much. Unfortunately I'm bound to say, that the dress is a bit too short, which is really annoying, because it might be the reason why I'm not wearing it. 

Now let's see what my experimental version of the dress looks like. I tried to create a look which is less chic (as you know i prefer the casual style) : 







Leather jacket - Glamorous (P&C)
Ankle Boots - Clarks 


Also je öfter ich mir das Outfit auf den Bildern anschaue, desto weniger kann ich sagen, ob mir diese Kombination wirklich gefällt. Die Schuhe sind auf jeden Fall passend, aber die Spitze auf dem Kleid mit der Nieten-besetzten Lederjacke ist schon fraglich. Aber ich muss auch sagen, dass ich in letzter Zeit diesen "Irgendwie-passt-das-nicht-zusammen"-Stil teilweise ganz gut finde. Dass etwas nicht perfekt 1:1 zusammenpasst, macht es meiner Meinung nach oft ganz interessant (wenn man es nicht übertreibt).
Was haltet ihr von dieser Kombination? Zu verrückt? Unpassend? Oder vielleicht doch ganz cool? 
Teilt mir eure Meinung in den Kommentaren mit :)

Vergesst nicht unser aktuelles Gewinnspiel, es gibt tolle Produkte von Victoria's Secret zu gewinnen!


The more I take a look at the pictures, the less I am satisfied with this look. I am not quite sure whether I like it or not. The shoes definitely fit, but the lace on the dress combined with the studded leather jacket might be questionable. However, I must admit, that I recently like this kind of "cannot-go-together"-look. That something doesn't fit together 1:1, makes it more interesting in my opinion (if you don't overdo it). 
What do you think about this combination? Too crazy? Unsuitable? Or maybe not that bad? 
Share your opinion in the comments below :) 

Don't forget our current prize draw. You have the chance to win some great products from Victoria's Secret! 

Sina 


Kommentare:

  1. Ich finde, dass es einer sehr gelungene Kombination gewurden ist! :) Das Kleid hat ein wunderschönes Muster und einen tollen Schnitt! Die Lederjacke gefällt mir auch sehr gut, besonders mit den Nieten ♥ Tolles Outfit! *-*

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönen Blog hast du :) Bin dir gleich mal gefolgt. Ich würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust ♥

    http://glitzergrafie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Quatsch, ich finde, das schaut total schön aus!:)
    Tolle Bilder und toller Blog! Werde jetzt öfter vorbeischauen!:)♥
    LG,
    Mila :)
    milasbeautyblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sina,
    das Kleid ist wirklich wunderhübsch, aber die Länge... *hust* na ja, hast du ja selbst schon gesagt^^ Aber dir steht es hervorragend. Ich weiß nur nicht, wie viel man sich damit bewegen kann bzw. ob man dann nicht ständig an sich herum zuppelt. Allerdings kommen so deine langen Beine super zur Geltung^^
    Die erste Version ist klassisch chic. Die zweite Version gefällt mir aber auch sehr gut. Die Boots passen und die Lederjacke lockert dieses romantisch süße von der Spitze etwas auf.
    Super Look^^

    LG, Sandy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo (:
    Das sieht toll aus! Bin gerade durch Ina's Blog auf euch gestoßen!
    Ich selbst würde das wahrscheinlich nie tragen, aber einfach aus dem Grund weil das nicht mein Style ist.
    PS: Euer Header ist ja ein bisschen grau, ist das gewollt?
    Da gibt es nämlich einen mega einfachen Trick das weiß zu machen :)
    Liebst, Marlene von http://aboutmarlene.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marlene :)
      danke für den lieben Kommentar :) Wenn du uns den Trick verraten würdest,
      würde uns das sehr freuen! Liebe Grüße, Sina und Teresa

      Löschen