30 April 2014

Meer Laune :)

 Hallo meine Lieben J

Na, tanzt  ihr heute schön in den Mai?  Ich freue mich echt schon sehr auf den Mai, das ist mein absoluter Lieblingsmonat. (Hat auch nichts damit zu tun, dass der 1.Mai mein Geburtstag ist) Im  Mai ist das Wetter einfach immer am schönsten. Die Regengüsse, welche der April immer wieder hat, gibt es nicht mehr, es ist nicht zu heiß und man kann mit einer leichten Sommerjacke draußen sitzen und das herrliche Wetter genießen.
Wie versprochen habe ich hier mal die ersten Bilder aus Newquay, Cornwall für euch. Ich muss sagen, ich habe mich echt in die Stadt verliebt.
Es ist ein reiner Surferort, die Stimmung ist immer gut, nachts bebt die Stadt und die Cafés verwandeln sich abends in Clubs. 
Anstatt Familienurlaubern waren viele Surfer unterwegs, auf den Straßen haben Jungs einen auf ihren Skateboards überholt. Dem Publikum waren dementsprechend auch die Cafés und Shops angepasst, nur coole Surfercafés aus denen Raggaemusik schallt und ein Laden mit Surfingzubehör neben dem anderen.
Von den drei Nächten, in denen ich da war, habe ich auch drei gefeiert. Die Leute sind total locker drauf, Engländer sind total offen und wir haben coole Menschen kennen gelernt und leckere Cocktails geschlürft.
Mit Oxford oder London kann man das absolut nicht vergleichen. In London sind alle total busy, hier waren alle wunderbar locker drauf.












Zu meinem Outfit:
Es war am ersten Tag so warm und das Meer hat in der Sonne geglitzert, dass ich mir einfach meinen sommerlichsten Rock schnappen musste und etwas zu optimistisch ohne Strumpfhose zum Strand lief.
Zugegeben, ich habe gefroren, aber das war es einfach wert.

Rock, Top – Abercrombie & Fitch, Sonnenbrille – H&M

So, das war´s auch schon für heute, ich hoffe die Bilder haben euch gefallen, 
Liebe Grüße,
eure Teresa 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen