13 Juni 2014

Das Hundeleben genießen :)

Hallo ihr Lieben :)
Meine Gastfamilie, in der ich momentan lebe, hat sich einen Monat, nach dem ich gekommen bin, eine kleinen Welpen angeschafft.
Einen putzigen, groß äugigen, chaotischen Labradorwelpen, der das Haus auf den Kopf gestellt hat. Ich kenne Pip also schon ihr ganzes Leben.
Leider hatte ich zuhause nie ein Haustier, zwar habe ich mir immer eins gewünscht, aber ich habe nie gewusst, wie wunderbar es ist, einen Hund zu haben.
Erst war ich hoffnungslos überfordert, da ich quasi alleine mit dem Hund tagsüber zuhause war, Pip hat Schuhe verkaut und das Essen vom Tisch geklaut und mich echt zur Weißglut getrieben.
Aber jedes Mal, wenn ich zur Türe rein komme, ist Pip da, wackelt ganz aufgeregt mit dem Schwänzchen und freut sich so sehr mich zu sehen, selbst wenn ich nur für eine halbe Stunde einkaufen war.
Die Liebe die ein Hund einem Menschen gibt, ist etwas ganz einzigartiges, einem Hund ist es egal, wie du aussiehst, wie viel Geld du hast, oder wie viel schulischen Erfolg du hast, gibst du ihm sein Herz, schenkt er dir deins.
So habe ich es erlebt, auch wenn es nur ein Jahr war, aber Pip ist irgendwie mein Hund geworden, auf mich hört sie am meisten, kennt deutsche Kommandos und rennt mir überall hinterher.
Ehrlich, egal wo hin ich gehe, sie ist dabei. Ich muss mich regelrecht in die Dusche schleichen, damit Pip nicht wenig später winselnt vor der Türe sitzt :D
Ich weiß gar nicht, wieso ich darüber schreibe, aber als ich heute im Garten mein Outfit fotografiert habe, hat sich mein kleines Hündchen aufs Bild geschlichen und da dachte ich: „Ja mensch, was aufregendes über das Outfit habe ich eh nicht zu erzählen, also erzähle ich euch von Pip“









Hier die Details zu dem Outfit:
Shirt - Zara; Hose - Hilfiger; Schuhe - Forever 21; Haarband - New Look

Wenn ihr selber einen Hund habt, wisst ihr sicher wovon ich rede.
Leider muss ich Pip hier lassen und ich bin jetzt schon unendlich traurig, sie zu verlieren J
Endlich kann ich nachvollziehen, was die Leute meinen, wenn sie von der Treue eunes Hundes erzählen.
Wie sieht es mit euch aus? Seid ihr auch solche Haustiermenschen? J Bestimmt hat der ein oder andere hier auch so einen kleinen Chaoten zuhause wohnen wie ich :D

Also meine Lieben, ich wünsche euch ein schönes Wochenende, ich bin morgen in London, davon berichte ich euch dann :) 
Liebst, Teresa und Pip

Kommentare:

  1. Schönes Outfit :-)
    Ich bin auch so ein Hautiermensch, neben die liebe zu Hunden ist auch die Liebe zu Pferden sehr groß, aber auch für andere Tiere kann ich mich begeistern :-)
    Momentan leben Zuhause zwei Hunde und bei meinem Freund ein kleiner Aussie-Welpe :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ja wirklich ein ganz süßer! Und toll, dass er so auf dich hört. Das wird bestimmt für euch beide schwer, wenn du gehen musst. Ich hab mir früher immer einen Hund gewünscht, aber nie einen bekommen. Irgendwann hab ich dann eine Katze angeschleppt, da mein Freund auch eine hatte. Jetzt bin ich eher zum Katzen-Fan mutiert :) Aber allgemein ist die Liebe eines Tieres etwas ganz wunderbares. Genieß noch die Zeit mit Pip! :)
    LG,
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) Katzen sind aber auch echt mega süß!
      Hätten beide gerne eine und sind ganz vernarrt in Katzen Babys

      Löschen