10 Dezember 2014

Die Pulli-Bluse Kombination

Hallo meine Lieben,
es weihnachtet- und das langsam überall.
Ich bin total in Weihnachtsstimmung: Habe schon viele Plätzchen gebacken, höre die Weihnachtsklassiker hoch und runter und fahr am Wochenende nach München zum Geschenke shoppen. 
Ich laufe gerne dick eingepackt mit Felljacke und Handschuhen über den Weihnachtsmarkt, wo es nach frischen gebrannten Mandeln duftet und wenn einem die Hände einfrieren trinkt man einfach einen leckeren Punsch. 
Ja die Weihnachtszeit ist die schönste im Jahr.
Aber auch modisch, wie ich finde. 
Ich bin ein großer Fan von Lagenlooks, dicke Wolljacken über dünnen Blusen und Stulpen in Stiefeln oder eben wie hier Pulli über Bluse. 
Das sieht immer nach einer tollen Mischung aus schick und gemütlich aus und hält dabei sogar noch schön warm.
Mit einer schlichten Jeans ist es Uni tauglich, mit Rock und Stiefeln aber auch super für ein Weihnachtsessen oder Kaffee und Kuchen - jetzt eher Plätzchen - mit Freunden. 
Ich hab mich für meine braune Hose entschieden, sie passte gut zu meinen geliebten Lackschuhen die ihr ja schon kennt. 
Die Fotos sind schon ein paar Tage alt, inzwischen ist die Temperatur auf Minusgrade gefallen und die Schuhe kann ich nicht mehr tragen ohne dass mir die Zehen einfrieren. Ohne Handschuhe und Mütze kann man das Haus nicht mehr verlassen. 
Die Fotos sind an der Eremitage in Bayreuth entstanden, einer meiner Lieblingsorte hier. 
Das alte Schloss ist so schön, die Farben sind traumhaft. 
Hier werde ich sicher öfter Bilder machen <3
Was tragt ihr im Winter am liebsten um euch warm zu halten? 
Habt ihr schon Weihnachtsgeschenke? Ein bisschen verzweifelt bin ich schon, was ich meinen Eltern schenken soll, also wenn eine von euch eine tolle Idee hat, immer her damit.









Pulli, Hose - Tommy Hilfiger; Bluse - Zara; Handschuhe  H&M; Schuhe - Maripé

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche,
liebst eure Teresa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen